AUSGABESTELLEN


Um einen Tafelausweis zu erhalten, bringen Sie bitte zu Ihrem ersten Besuch in der Tafel oder in den Ausgabestelen Ihre entsprechenden Nachweise mit. Wenn Sie z. B. Harz IV, Grundsicherung oder Wohngeld beziehen, können Sie Unterstützung durch die Tafel erhalten. Auf den Bescheiden müssen alle Familienmitglieder, die in Ihrem Haushalt leben, aufgeführt sein.

Die Nienburger Tafel hat im Laufe der Zeit verschiedene Ausgabestellen eröffnet:

Nienburg
Leinstrasse 16, Eingang Neue Wallstraße
Dienstag und Freitag von 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag nur für Maßnahmenteilnehmer um 16.00 Uhr

Stolzenau (seit Nov. 2001)
Holzhäuser Weg / Ecke Meierstraße, Gemeindesaal der Katholischen Kirchengemeinde
jeden Mittwoch um 13.00 Uhr, Verlosung der Ausgabenummern um 12.30 Uhr 

Neustadt (seit Januar 2005) 
Wacholder Weg 9 
jeden Montag von 14.00 - 16.00 Uhr
(Gemeindehaus der Johannes Kirchengemeinde),

Hoya (seit Mai 2006) 
Von Staffhorststraße 7 
jeden Donnerstag von 14.00 - 16.00 Uhr
(Gemeindehaus Ev. Kirche)

Verlosung der Ausgabenummern in der jeweiligen Ausgabestelle 15 Minuten vorher!

Es entstehen in den einzelnen Ausgabestellen keine Kosten, da die Logistik mit Lagerhaltung (inkl. Kühl- u. Gefrierzelle)und Personal für die Fahrzeuge über das Büro der Nienburger Tafel in Nienburg verwaltet und bezahlt wird. 

Vielen Dank an die jeweiligen Kirchengemeinden, die uns für die jeweilige Ausgabe die Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung stellen.

Anmeldung