NIENBURGER TAFEL

Willkommen bei der Nienburger Tafel!


Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot - und doch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Nienburger Tafel bemüht sich um einen Ausgleich - für Menschen in Not. 

Tafel ist die Bezeichnung für eine gemeinnützige Hilfsorganisation, die qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet und ansonsten vernichtet werden würden, an Bedürftige verteilt. 

Seit Oktober 1998 werden durch die Nienburger Tafel Lebensmittel - aber auch Körperpflege- und Hygieneartikel - an Menschen abgegeben, die in Not sind, z.B. an Empfänger von Minirente, Hartz IV oder an Obdachlose.

Gespendet werden die Lebensmittel von Bäckereien, Supermärkten, Lebensmittelherstellern und Großhändlern aus Nienburg und Umgebung, sowie bei Sonderaktionen sogar bis weit über die Kreisgrenzen hinaus.

Helfen auch Sie mit!

Wir sind auf Ihre Spenden oder Sponsoring angewiesen!
Unterstützen können Sie uns mit Lebensmittelspenden, Benzinspenden, etc. oder auch gern mit Geld (wird benötigt z.B. für Miete, Strom, Fahrzeugkosten)
Weitere Infos finden Sie auf der Seite „IHRE UNTERSTÜTZUNG“.

Spendenkonto
Sparkasse Nienburg
Kto. 60006483
BLZ 25650106

IBAN DE 76 2565 0106 0060 006483

BIC/NOLADE 21 NIB

Anmeldung